Angebote zu "Schule" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Frühchen und Schule
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Frühchen und Schule ab 49 € als Taschenbuch: Die frühkindliche Reifung als Voraussetzung für das spätere Lernen. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Pädagogik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Frühchen und Schule
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Frühchen und Schule ab 49 EURO Die frühkindliche Reifung als Voraussetzung für das spätere Lernen

Anbieter: ebook.de
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Frühchen und Schule
91,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diese Arbeit beinhaltet eine Kombination der Themen Frühgeburtlichkeit und deren Auswirkung auf die weitere Entwicklung der Kinder sowie die Bedeutung der zu frühen Geburt für das spätere Lernen. Diesbezüglich werden Faktoren, die für eine mangelnde Entwicklung vor, während und nach der Geburt verantwortlich sind, sowie weitere Gesundheitsprobleme nach der Geburt im Detail beleuchtet. Es werden mögliche Problembereiche im schulischen Alltag aufgezeigt und mögliche Lösungsansätze erstellt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Frühgeburtlichkeit
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 1, Universität Zürich (Sonderpädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Verschiedene Ursache führen dazu, dass ca. vier bis neun Prozent aller Kinder vor der 38. Schwangerschaftswoche auf die Welt kommen. Diese Frühgeborenen Kinder haben heutzutage bereits ab der 22. Schwangerschaftswoche Chancen zu überleben. Aufgrund der Unreife der Lunge haben die meisten Frühchen Probleme mit dem Atmen, was die Sauerstoffversorgung verschiedener Organe gefährdet. Das unreife Gehirn ist für viele andere Störungen verantwortlich. Behinderungen sind deshalb oft der Preis für das Überleben. Es gilt, je kleiner das Frühgeborene, desto grösser das Risiko einer Behinderung. Nebst den offensichtlichen körperlichen und geistigen Behinderungen, muss man heutzutage vermehrt feststellen, dass Frühgeburtlichkeit auch massive Folgen auf psychosozialer und emotionaler Ebene habe kann. Laut verschiedenen Studien weisen Frühgeborene signifikant häufiger Aufmerksamkeitsprobleme, soziale Probleme und hyperkinetische Symptome auf als reifgeborene Kinder. Auch in der Schule haben Frühgeborene Kinder massive Probleme. Verschiedene Belastungen, die eine Frühgeburt mit sich bringt, können die Eltern- Kind Beziehung stark beeinträchtigen. Gerade diese Beziehung ist jedoch für die Entwicklung des Kindes sehr wichtig. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten um die Folgen der zu frühen Geburt zu minimieren. Vor allem auf physiotherapeutischer Ebene gibt es viele Methoden, z. B . das ,Känguruhn', Bobath, Vojta, Sensorische Integrationstherapie, Basale Stimulation etc. Weiter gibt es die auditive Stimulation oder die Interaktive Frühförderung nach Sarimski. Behinderte Frühgeborene Kinder werden im Rahmen der heilpädagogischen Früherziehung gefördert. Doch nicht nur behinderte Frühgeborene, sondern der gesamte Bereich der Frühgeburtlichkeit ist für die Sonderpädagogik relevant. Denn Frühgeborene sind Risikokinder und bedürfen spezieller Förderung.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Frühchen und Schule
50,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese Arbeit beinhaltet eine Kombination der Themen Frühgeburtlichkeit und deren Auswirkung auf die weitere Entwicklung der Kinder sowie die Bedeutung der zu frühen Geburt für das spätere Lernen. Diesbezüglich werden Faktoren, die für eine mangelnde Entwicklung vor, während und nach der Geburt verantwortlich sind, sowie weitere Gesundheitsprobleme nach der Geburt im Detail beleuchtet. Es werden mögliche Problembereiche im schulischen Alltag aufgezeigt und mögliche Lösungsansätze erstellt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot
Frühgeburtlichkeit
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Pädagogik - Heilpädagogik, Sonderpädagogik, Note: 1, Universität Zürich (Sonderpädagogik), Sprache: Deutsch, Abstract: Verschiedene Ursache führen dazu, dass ca. vier bis neun Prozent aller Kinder vor der 38. Schwangerschaftswoche auf die Welt kommen. Diese Frühgeborenen Kinder haben heutzutage bereits ab der 22. Schwangerschaftswoche Chancen zu überleben. Aufgrund der Unreife der Lunge haben die meisten Frühchen Probleme mit dem Atmen, was die Sauerstoffversorgung verschiedener Organe gefährdet. Das unreife Gehirn ist für viele andere Störungen verantwortlich. Behinderungen sind deshalb oft der Preis für das Überleben. Es gilt, je kleiner das Frühgeborene, desto grösser das Risiko einer Behinderung. Nebst den offensichtlichen körperlichen und geistigen Behinderungen, muss man heutzutage vermehrt feststellen, dass Frühgeburtlichkeit auch massive Folgen auf psychosozialer und emotionaler Ebene habe kann. Laut verschiedenen Studien weisen Frühgeborene signifikant häufiger Aufmerksamkeitsprobleme, soziale Probleme und hyperkinetische Symptome auf als reifgeborene Kinder. Auch in der Schule haben Frühgeborene Kinder massive Probleme. Verschiedene Belastungen, die eine Frühgeburt mit sich bringt, können die Eltern- Kind Beziehung stark beeinträchtigen. Gerade diese Beziehung ist jedoch für die Entwicklung des Kindes sehr wichtig. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten um die Folgen der zu frühen Geburt zu minimieren. Vor allem auf physiotherapeutischer Ebene gibt es viele Methoden, z. B . das ,Känguruhn', Bobath, Vojta, Sensorische Integrationstherapie, Basale Stimulation etc. Weiter gibt es die auditive Stimulation oder die Interaktive Frühförderung nach Sarimski. Behinderte Frühgeborene Kinder werden im Rahmen der heilpädagogischen Früherziehung gefördert. Doch nicht nur behinderte Frühgeborene, sondern der gesamte Bereich der Frühgeburtlichkeit ist für die Sonderpädagogik relevant. Denn Frühgeborene sind Risikokinder und bedürfen spezieller Förderung.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.12.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe